Page tree

Dokumentation zum strait Redaktionssystem

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Unsere WIM Module haben eines gemeinsam: sie verbessern die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Vor allem optimieren die Module den Kontakt zum Kunden, da sie eine Menge Arbeitszeit für Abstimmungsprozesse einsparen. Aus Kundensicht lassen sich die Module rund um die Uhr - 24/7 nutzen, also auch außerhalb Ihrer regulären Öffnungszeiten.
Alle Module sind für jede Internetseite nutzbar, denn Sie können in die unterschiedlichsten Content Management Systeme wie z.B. Wordpress oder Typo3 per Programm-Code eingefügt werden. Die Konfiguration der jeweiligen Modle erfolgt in einem separaten Menü-Bereich im strait CMS.

Zu finden sind die Module - nach der Aktivierung durch strait - über jeweils ein eigenes Menü in unserem Content Management System. Diese Menüs finden Sie oben links über die Drop-Down Auswahl. Sobald Sie ein Modul anwählen, ändert sich links das Menü passend um.

Momentan gibt es 5 WIM Module:

  • Veranstaltungen / Events
  • Stellenangebote / Jobs
  • My Business | Rezensionen
  • Online Terminbuchung
  • Transportervermietung

Jedes Modul lässt sich neben dem strait Content Management System in unterschiedliche externe Systeme wie z.B. Wordpress oder Typo3 per Programm-Code integrieren.

Modul Aktivierung

Ein gebuchtes WIM Modul wird für den Abrechnungszeitraum von 6 Monaten aktiviert. Eine Kündigug ist jederzeit mit einem Monat zum Ende der Abrechnungsperiode möglich. Die Modul Aktivierung funktioniert über den Menüpunkt Setup-System → WIM Module 

WIM Aktivierung

Hier sehen Sie beispielhaft die Aktivierung des Moduls Stellenangebote.

Aktivierung WIM Module

In dieser Tabelle wird das Bearbeiten icon für das Modul Stellenangebote geklickt. Sobald Sie darauf klicken, erscheint das folgende Modal:

Modal zur WIM Aktivierung

Hier setzen Sie den Haken bei 'Aktiv' und tragen das Aktivierungsdatum ein. Danach klicken Sie auf speichern.
Nach dem Leeren des Caches bzw. nach dem Klick auf "F5" ist nun das neue Modul-Menü oben links aktiviert.

Menü Anpassung

Nach der erfolgreichen Aktivierung des Moduls, wird oben links im Browserfenster das jeweilige WIM Menü freigeschaltet.
Über die Menü-Auswahl 'Stellenangebote' gelangen wir dann beispielsweise in das Job- Modul.


Verknüpfung zum passenden Google My Business Account

Zuerst muss die externe API von Google eingebunden werden. Das machen Sie über Einstellungen → Schnittstellen → Externe API

In dieser Übersicht sehen Sie alle externen APIs die mit dem Modul verknüpft werden können. Wenn Sie auf NEU klicken, können Sie die externe API verknüpfen:

Sie geben den Namen der API Schnittstelle ein (frei wählbar) und dann wählen Sie die Art der API aus: Google My Business

Nach dem Klick auf Speichern geht das folgende Fenster auf:

Hier klicken Sie bitte auf den Button mit Google-Konto verbinden. Dann leitet Sie das System automatisch auf die Google Seite, damit Sie die Verknüpfung dort einstellen können.


Zuordnung von mehreren Google My Business Standorten

In der Standort Tabelle müssen einmalig die Google My Business Konten mit Ihren Standorten verknüpft werden. Dazu gehen Sie über Einstellungen → Standorte in die Standort Tabelle.

In der dritten Spalte gibt es pro Standort ein fettes 'G'. Bitte klicken Sie auf das G und dann öffnet sich der Dialog zum Eintellen des passenden Google My Business Accounts.

Hier wählen Sie im ersten Schritt Ihr passendes Google My Business Konto aus (Benutzernamen) und dann den passenden Google My Business Standort. Dann klicken Sie auf speichern, und der Standort ist korrekt mit dem Google My Business Account verknüpft.


  • No labels