Page tree

Dokumentation zum strait Redaktionssystem

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Online-Bearbeitung

Wollen Sie nur kleine Änderungen, wie zum Beispiel die Korrektur eines Rechtschreibfehlers vornehmen, nutzen Sie idealerweise die Online-Bearbeitung.
Die Online-Bearbeitung ermöglicht es, kleinere Änderungen direkt auf Ihrer Website vorzunehmen sowie über Klick auf das passende Icon in den Bearbeitungsmodus eines Artikels im Backend zu springen. Die Änderungen sind unmittelbar nach Bearbeitung auf Ihrer Homepage zu sehen.

Die Aktivierung der Online-Bearbeitung erfolgt auf der Home-Seite des CMS über den Button starten.

Start der Onlinepflege                     

                                         

Diese vier Buttons sind nun in der Onlinepflege immer oben links auf dem Bildschirm zu finden: 


Online Abmeldung Mit dieser Funktion gelangen Sie von der Onlinepflege zurück in das Redaktionssystem/den Adminbereich und können von dort aus weitere Änderungen durchführen.
Projekt KommentarMenü-Stati einstellen; diese Funktion nutzen unsere Redakteure bei der Neuerstellung einer Website, um den Fortschritt des Aufbaus von Seiten zu kontrollieren.
Objektreihenfolge anpassen
  

Bei Klick auf dieses Icon öffnet sich eine Übersicht aller auf der aufgerufenen Seite veröffentlichten Objekte. Per Drag and Drop lassen sich diese in eine andere Veröffentlichungsposition schieben.
Klicken Sie zur Übernahme der Änderungen auf speichern.

Metadatenbearbeitung

Über diesen Button werden Sie direkt in die Metadatenbearbeitung der aufgerufenen Seite im Backend geleitet. Hier können dann Seitentitel und Description gepflegt werden.


Zudem ist jedes einzelne Objekt mit Funktionsbuttons versehen:

Objekt an dieser Stelle hinzufügenKlick auf dieses Icon führt direkt zur Anlage eines neuen redaktionellen Objektes im Backend.
Objekt bearbeiten

Dieser Button öffnet den Artikel im Adminbereich mit seinen verschiedenen Komponenten (Headline / Teaser/ Body). Headlines können direkt geändert werden.
Teaser (Kurztext) und Body (Langtext) lassen sich über den Texteditor rechts neben dem Textfeld bearbeiten.

 Inlinebearbeitung

Diese Funktionalität ermöglicht es Textänderungen direkt in der Seite durchzuführen. Diese Vorgehensweise erleichtert ein Beheben von Rechtschreibfehlern, da der Artikel nicht erst im Redaktionssystem aufgerufen werden muss. Alle Textbereiche werden mit einer rot gestrichelten Linie markiert. Klicken Sie in den Text, damit der Cursor erscheint und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

LöschenHiermit wird die Veröffentlichung auf der Seite gelöscht. Der Artikel selbst bleibt im Backend bestehen und ist unter Redaktion zu finden.
Nach unten verschieben

  
Mit Hilfe dieses Icons kann der jeweilige Artikel nach unten verschoben werden. Er bleibt allerdings auf der gleichen Veröffentlichungsposition.
Nach oben verschieben
Mit Hilfe dieses Icons kann der jeweilige Artikel nach oben verschoben werden. Er bleibt allerdings auf der gleichen Veröffentlichungsposition.
Lokationsverschiebung runter
Das Objekt wird auf die Location 2 oder 3 verschoben.
Lokationsverschiebung hoch
Das Objekt wird auf Location 1 oder 2 verschoben. Aber Vorsicht, auf Location 1 wird immer nur der Body (Langtext) angezeigt.

Kooperationspartner

Zentrale Artikel kopieren

Kooperationspartner

Zentrale Artikel werden von der zentralen Redaktion der Kooperation gepflegt und können daher nicht von Ihnen geändert werden. Die Bearbeitungsbuttons tauchen hier also nicht auf.
Mit dem Button Zentrale Artikel kopieren können Sie jedoch alle zentralen Artikel kopieren und zu Ihren eigenen machen, sodass Sie Änderungen vornehmen können. Dadurch geht jedoch die zentrale Pflege an diesem Artikel verloren, d.h. er wird nicht mehr von der zentralen Redaktion gepflegt und aktualisiert. Die Pflege für den Artikel geht dann in Ihre Verantwortung über.

Bitte beachten Sie beim Kopieren eines Artikels die Urheberrechte der enthaltenen Fotos.

 

Inline-Bearbeitung

Kleinigkeiten direkt abändern in der praktischen Inline-Bearbeitung

Bei Klick in das rot markierte Feld öffnet sich auch die Bearbeitungsleiste des Texteditors. Auch Formatierungen sind somit hier möglich.
Inline-Bearbeitung inklusive Formatierungsmöglichkeit

Speichern Sie die Änderungen über das -Icon.

Wenn Sie Ihre Änderungen im Text durchgeführt haben und auf eine andere Seite gehen möchten, erscheint folgende Meldung:

Änderungsbestätigung

Diese bitte mit OK bestätigen, um Ihre Änderungen zu speichern. Falls Sie auf Abbrechen drücken, werden alle Änderungen, die Sie durchgeführt haben, gelöscht!


Bearbeitung über den Adminbereich

Neben der Online-Bearbeitung haben Sie jedoch auch die Möglichkeit Inhalte über den Punkt Inhalte Liste auf der Startseite oder über den Menüpunkt Redaktion zu suchen.
Klappen Sie mit dem Button Suche die erweiterte Suchfunktion auf, um Ihre Suche auf bestimmte Archive, Textarten oder andere Bereiche einzugrenzen. Sie haben zudem die Möglichkeit Suchbegriffe einzugeben.

Suche im Backend

Haben Sie den gesuchten Artikel gefunden, können Sie ihn über den Funktionsbutton edit aufrufen. Nun haben Sie die Möglichkeit, den gewünschten Artikel zu bearbeiten. Änderungen der Überschrift, der Einleitung und des Langtextes können, ggf. nach der Aktivierung des Texteditors, direkt in den entsprechenden Feldern vorgenommen und gespeichert werden. Zur Ergänzung weiterer Inhalte können Sie mit Klick auf die jeweiligen Button Komponenten hinzufügen.

Objektbearbeitung im Backend 


Nähere Erläuterungen zu den Bestandteilen eines Artikels finden Sie unter "Neuen Artikel anlegen und veröffentlichen".

  • No labels